icon_angebote_01icon_angebote_02icon_angebote_03icon_angebote_04icon_angebote_05icon_angebote_06

Die Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften (AG) finden an zwei verschiedenen Nachmittagen statt. Sie werden durch Lehrer und Erzieher gestaltet. Die wesentlichen Ziele der AG´s:

  • Erleben der eigenen Stärken, Vorlieben, Erfolge und Begabungen in einem Rahmen, der frei ist von Leistungsanspruch und Bewertung.
  • Ermöglichen einer gezielten Förderung in den Bereichen der
    motorischen, kreativen, musikalischen, sozial-emotionalen und der sozial-kommunikativen Entwicklung.

Diese Angebote ermöglichen und bereichern eine ganzheitliche und umfassende Entwicklungs- und Lernbegleitung.

Eine kleine Auswahl: Musik-AG, Holzwerkstatt, Zeitungs-AG, Jungen- und Mädchen-AG, Sport-AG, Jugendgruppen-AG, ...

Zwei AG´s stellen wir hier näher vor:


HEILPÄDAGOGISCHES REITEN

Warme Pferdrücken geben Selbstvertrauen!

Heilpädagogische Förderaspekte

  • Aufbau von Vertrauen und Sicherheit
  • Motorische Förderung (Verbesserung der Beweglichkeit und Geschicklichkeit)
  • Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit, auch bezogen auf den eigenen Körper (Gleichgewicht, Wahrnehmung der eigenen Bewegung…)
  • Erhöhung der Frustrationstoleranz bei gleichzeitiger Stärkung der Leistungsbereitschaft
  • Training sozial-integrativer Verhaltensweisen, wie Übernahme von Verantwortung, Rücksichtnahme, Zurücknehmen von Ich- Ansprüchen
reiten_01

reiten_02

 


Psychomotorik

  • Stabilisierung der Persönlichkeit durch Bewegungserlebnisse
  • Stärkung des Vetrauens in die eigenen Fähigkeiten
  • Vermitteln von Ich-Erfahrungen (Wahrnehmen und Erleben des eigenen Körpers)
  • Vermitteln von Matrial-Erfahrung (erkundendes und experimentierendes Lernen über Bewegung)
  • Vermitteln von Sozial-Erfahrung (miteinander und gegeneinander spielen, Regeln beachten, mit Bewegung sprechen)
  • Erweiterung der Kommunikationsfähigkeit und Handlungskompetenz
  • Möglichkeit Energie los zu werden, Kräfte zu messen und Spaß zu haben

psychomot_01 psychomot_02

Eindrücke: