img_0862 img_6821-2 img_4579 img_6015-3 mvc-866f

Reha-Ausbildung

Wir bieten zukunftsweisende Ausbildungsgänge für Jugendliche mit Lernbeeinträchtigungen, Lernbehinderungen, psychischen Beeinträchtigungen oder sozialen Problemen. Alle unsere Reha-Ausbildungen sind anerkannte Ausbildungsberufe und werden über die Agentur für Arbeit gefördert.

Wir bieten:

  • Arbeiten im realen Arbeitsumfeld
  • Ausbildung in geschützter Lernumgebung
  • kleine überschaubare Ausbildungsgruppen
  • gut ausgestattete Werkstätten
  • Betriebspraktika
  • Berufsschulunterricht an öffentlichen Schulen; aber in kleinen Sonderberufsschulklassen
  • Stütz- und Förderunterricht
  • individuelle und intensive Prüfungsvorbereitung
  • Begleitung durch erfahrene Meister, Gesellen, Arbeitserzieher und Psychologen
  • Hilfe beim Übergang Ausbildung ins Arbeitsleben
  • (bestandene Abschlussprüfung entspricht dem Hauptschulabschluss)

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach den Ausbildungsordnungen der jeweils zuständigen Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer sowie der Regierungspräsidien.

pdf Wege in den Beruf (PDF, ca 310Kb)

 

Fachpraktiker/in Küche (§66 BBiG/§42m HwO)

img_0862 img_1329

Fachpraktiker/innen Küche wirken beim Zubereiten und Anrichten von unterschiedlichen Gerichten mit. In großen Küchen sind Fachpraktiker/innen Küche meist an der Zubereitung einzelner Speisen bzw. Beilagen, Salaten oder Fisch und Fleischgerichten beteiligt. In kleineren Küchen werden sie im gesamten Küchenbereich eingesetzt.
 

Fachpraktiker/in für Hauswirtschaft (§66 BBiG/§42m HwO)

img_6821-2 img_1337-3 img_1338-2

Die Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft werden in der Ausbildung für Tätigkeiten in Großhaushalten, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens wie z. B. Senioreneinrichtungen, gastronomischen Betrieben, hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen oder Reinigungsunternehmen qualifiziert.
Nach der Zwischenprüfung entscheiden sich die Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft zwischen den Schwerpunkten „Verpflegung und Service“ oder „Personenorientierte hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung“.
 
Quelle: Regierungspräsidium Baden-Württemberg
 

Fachwerker/in Garten- und Landschaftsbau (§66 BBiG/§42m HwO)

img_4579 img_6828 img_7045
pa300012 img_7092 img_1306 img_1302
Gartenbaufachwerker/innen Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau übernehmen Aufgaben bei der Anlage und Pflege von Grünflächen und Gärten. Außerdem sind Sie im Wegebau sowie mit Pflasterarbeiten beschäftigt oder im Naturschutz und der Landschaftspflege tätig.

Link: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung&dkz=579

Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer (§66 BBiG/§42m HwO)

img_6015-3 img_6002-2 imm020_19a-19-3
Fachpraktiker/innen für Maler und Lackierer gestalten Räume­ und Außenflächen von Gebäuden und anderen Objekten. Sie bereiten die Untergründe vor und streichen bzw. lackieren die Oberflächen auf unterschiedlichsten Materialien.

Quelle: http://www.planet-beruf.de/Fachpraktiker-in-fue.13674.0.html

Link: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung&dkz=4585

 

  • Berufsschulunterricht an öffentlichen Schulen; aber in kleinen Sonderberufsschulklassen

  • Stütz- und Förderunterricht

  • individuelle und intensive Prüfungsvorbereitung

  • Begleitung durch erfahrene Meister, Gesellen, Arbeitserzieher und Psychologen

  • Hilfe beim Übergang Ausbildung ins Arbeitsleben

  • (bestandene Abschlussprüfung entspricht dem Hauptschulabschluss)