Die Hanselehofwoche der Klasse 5/6

Am Montag, den 02.02.2015 sind wir alle statt in die Schule nach Lahr zum Hanselehof gefahren.
Am Dienstagmorgen sind wir um 7:30 Uhr aufgestanden. Alle haben am Esstisch gewartet, bis Frau Schulz gesagt hat: ihr dürft essen. Nach dem Essen haben wir alle unsere Ämter gemacht. hanselehof5 6-1Etwas später sind wir alle raus gegangen. Die meisten haben eine Schneeball-Schlacht gemacht, andere haben Höhlen gebaut. Danach sind manche rein gegangen, weil ihnen kalt war; andere haben bei dem Bach gespielt. Plötzlich ist Michael in den eiskalten Bach gefallen. Alle haben sich kaputt gelacht. Michael war von unten bis oben klitsche nass. Frau Schulz hat gesagt: „Michael, wenn dir kalt ist, dann gehst du rein." Aber Michael hat gesagt: „Mir ist nicht kalt." Nach ein paar Stunden sind alle rein gegangen.
Abends haben wir einmal Kartoffelsalat mit Würstchen und einmal Spaghetti Bolognese gegessen. Es gab auch noch selbst gemachten Flammenkuchen, das war lecker.

hanselehof5 6-2  von Kimi

 hanselehof5 6-3

 

 

hanselehof5 6-4Die Hanselehofwoche

Am Montag sind Antonia, Endrit, Tim, Matthias, Michael und ich mit Frau Schulz, Frau Kronenberg, Frau Klemm und Herr Bladt auf den Hanselehof gefahren. Nach dem Betten beziehen sind wir raus gegangen und wir haben auch ein paar Schlitten mitgenommen.

hanselehof5 6-5

Wir haben uns durch den hohen Schnee gekämpft. Wir sind fast versunken. Am Dienstag hat Herr Bladt ein Lagerfeuer gemacht und wir haben Marshmallows gegrillt und gegessen. Das war lecker.

 hanselehof5 6-6

hanselehof5 6-7  von Yannik 

 hanselehof5 6-8

 

 

 

 

hanselehof5 6-9DIE HANSELEHOFFREIZEIT DER KLASSE 5/6

Die ganze Klasse 5/6 war eine Woche im Schullandheim, auf dem Hanselehof in Hinterzarten. Es hatte viel, viel Schnee.
Am Donnerstag gingen wir ins Galaxy-Schwimmbad nach Titisee/Neustadt. Maikel, Kimi und ich sind gerutscht. Es hat Spaß gemacht. Ich war in den Wellen. Das war schön.
Yannik, Tim und ich haben im Wasser mit dem Wasserball gespielt. Es war gut. Danach sind Tim und ich rutschen gegangen. Ich habe fast alle Rutschen ausprobiert.
Das war eine schöne Hanselehoffreizeit.

hanselehof5 6-11

 von Antonia

 hanselehof5 6-10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.