Die Klasse 2/3 hat einen Tannenbaum in Lahr geschmückt

von Daniel und Vivien

Als erstes haben wir Sterne gebastelt. Die Sterne sind aus Pfeifenputzern und Bügelperlen gemacht.

weihnachtsbaum2016 1

Wir haben mit unseren Händen einen Handabdruck auf Papier gemacht und ausgeschnitten. Wir haben die Hände auf einen Deckel geklebt. Es wurde daraus ein Elch.

weihnachtsbaum2016 2

An einem Freitag sind wir in die Stadt Lahr gegangen. Da haben wir alle unsere Sachen an einen Weihnachtsbaum gehängt. Der Baum war beim Nestler Carrée. Wir haben Fanta, Plätzchen und Weckmänner bekommen! Das war super lecker!

weihnachtsbaum2016 3 weihnachtsbaum2016 4

weihnachtsbaum2016 5

Zwei Wochen später haben wir Besuch von Frau Gabriele Melzer von der Nestler Carrée GmbH & Co. KG bekommen. Sie brachte uns eine Spende der Mieter des BBZ-Gebäudes. Jetzt haben wir ganz viel Geld für unsere Klassenfahrt auf den Hanselehof im Mai. Das ist super!

weihnachtsbaum2016 6

weihnachtsbaum2016 7

 

Brief von Frau Melzer

Geschmückter Weihnachtsbaum der Kinder vom Dinglinger Haus fand große Bewunderung auf dem Nestler Carrée Areal

Das war ein schöner, sehr liebenswerter Empfang, als ich Anfang Dezember eine kleine Spende in der Klasse von Frau Kronenberg und Frau Weidner abgeben wollte. Die fröhlichen Kids empfingen mich mit großem „Hallo“ und hatten selbstgebackenen Plätzchen und leckeren Marmorkuchen bereitgestellt. Wir saßen gemütlich im Stuhlkreis, spielten heiteres „Begriffe-Raten“ und beendeten das nette Zusammensein mit lustigen Selfie-Fotos, was den Kindern sehr viel Spaß machte.

Im Zuge der Weihnachtsbaum-Schmückaktion der Werbegemeinschaft Lahr hatten die Kinder am 23. November 2016 mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Kronenberg und Frau Weidner am Vormittag viel Spaß beim Schmücken des Weihnachtsbaumes vor dem BBZ-Gebäude. Mit wunderschönem, sehr kreativem Weihnachtsschmuck aus Dosendeckeln wurde der große Weihnachtsbaum von Kindern und Lehrerinnen geziert. Danach gab es noch ein paar Leckereien und Getränke für die kleinen Künstler als Belohnung.
Als am Nachmittag die Mieter des Nestler Carrées beim weihnachtlichen Advents-Event zusammentrafen und den besonders hübschen Baum erblickten, ging sogleich der Hut herum. So viel Kreativität uns Engagement sollte belohnt werden, so O-Ton eines Mieters.
Jetzt freuen wir uns, mit einem kleinen Anteil den nächsten Klassenausflug der Kinder zu unterstützen.
Vielen Dank und liebe Grüße an die ganze Rasselbande.

Das Nestler Carrée Team
Gabriele Melzer

 

Die Klasse 2/3 hat einen Tannenbaum in Lahr geschmückt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.