Musiktherapie

4 digeridoo-0028540029 img_1698

"Musik ist die Sprache von Seele zu Seele" (Ludwig van Beethoven)
Musik bereichert unser Leben und hat eine belebende, entspannende und heilende Wirkung. Die Musiktherapie bietet einen Begegnungs- und Erlebnisraum der schwerpunktmäßig nicht im sprachlichen Bereich ansetzt und einen Zugang zu körperlichen und seelischen Verstimmungen ermöglicht. Neben dem Hören von Musik ist das aktive musikalische Spiel - die Improvisation - ein wichtiges musiktherapeutisches Werkzeug. Dafür stehen vielfältige Instrumente zur Verfügung, die leicht zu spielen sind und keine musikalischen Vorkenntnisse erfordern. Auch andere kreative Medien - Malen, Tanz, Singen, Rhythmik, Theater - werden in die musikpädagogische Arbeit mit einbezogen.

Themen: Hören - Zuhören - Klanggeschichte - Sinneseindruck - Kontakt - Stimme - feine Töne - begleiten - Gefühle ausdrücken - Improvisieren - Märchen lauschen - Rhythmus finden - in Bewegung bleiben - tanzen - stampfen - spielen - Theater - Rollen ausprobieren - Instrumente spielen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok